Domchor

Der Domchor - gegründet 1948 von Erwin Zillinger, ist der oratorische Chor am Dom und führt traditionell größere Werke mit Orchesterbegleitung auf. Zu besonderen Anlässen singt der Domchor auch in festlichen Gottesdiensten.

Das Repertoire des Domchores umfasst Werke der unterschiedlichen Epochen und Stilrichtungen. Dazu gehören Motetten, Kantaten, Oratorien und Passionen.

Der Domchor ist ein Laienchor, dessen Mitglieder den unterschiedlichsten Berufsgruppen angehören. Probenarbeit, Aufführungen und Konzerte finden auf sehr hohem Niveau statt. Gleichzeitig pflegen wir eine gute Chorgemeinschaft mit viel Spass und Freude am Singen. Notenkenntnisse, Blattsingfähigkeit  und möglichst auch Chorerfahrung sind wünschenswert und Voraussetzung zum Mitsingen.

Wir freuen uns über neue Sängerinnen und besonders neue Sänger im Alter von 16 bis 58 Jahren.


Die Proben finden regelmässig dienstags von 19:00 bis 21:00 im Gemeindehaus des Doms, Mühlendamm 2-6, 23552 Lübeck statt.

Die Leitung des Domchores hat Ulrike Gast.
mobil 0173/ 2071485
domchor@domzuluebeck.de